ANTRIEBSTECHNIK AUS EINER HAND VOM KONZEPT BIS ZUR UMSETZUNG

Downloads / Links
Sangel Hauptkatalog
Spezielle Kundenkonfektionen

Einige Anwendungsbeispiele:

Wasserdichte Servomotoranschlußleitungen

Aufgabenstellung:

Beim Schleifen und Bohren von Glasscheiben kommt sehr viel Wasser zum Einsatz, welches mit einer speziellen Chemikalie versetzt ist. Dies hat zur Folge, dass die Motoren, und somit auch die Steckverbinder in dem einen oder anderen Fall ganz oder teilweise unter Wasser sind.

 

Lösung:

Zusammen mit dem Hersteller von industrietauglichen Vergussmassen hat SANGEL® ein Giesharz ausgewählt, welches zum einen insbesondere bei den Leistungsleitungen die elektrischen Parameter erfüllt, und darüber hinaus resistent gegenüber den eingesetzten Chemikalien ist. Durch das vollständige Verfüllen der Steckverbinderhohlräume wird somit eine dauerhafte Wasserdichtigkeit erreicht.

 

Konfektionierter Hybridstecker

Aufgabenstellung:

Die Applikation forderte, das die Stromversorgung, eine Vielzahl von Signalen und eine Busleitung möglichst in einem Steckverbinder untergebracht werden. Darüber hinaus musste sichergestellt werden, dass das Handling auch nach vielen Tausend Steckzyklen von Nichtfachleuten störungsfrei realisiert werden kann.

 

Lösung:

Parallel zur Entwicklung eines Sondersteckverbinders durch unsere Partnerfirma hat SANGEL® zusammen mit einem unserer Kabelwerke die passende Hybridleitung entwickelt. Diese Leitung ist vom konstruktiven Aufbau genau auf den Steckverbinder abgestimmt, so dass eine prozesssichere, schnelle Montage gewährleistet werden kann. Bei der Herstellung dieser Leitung wurden neuentwickelte Aderisolationswerkstoffe eingesetzt, um einen möglichst geringen Außendurchmesser zu erzielen.

 

Adaption mittels Leiterplatte

Aufgabenstellung:

Eine Vielzahl von Signalen soll mittels fertig konfektionierten und zu 100% geprüften Leitungen an eine dezentrale Automatisierungbaugruppe angeschlossen werden.

 

Lösung:

Da die Automatisierungsbaugruppe mit einem völlig anderem Steckverbindersystem ausgestattet ist, musste in irgendeiner Form adaptiert werden. Dies hat SANGEL® mit einer an der Baugruppe angepassten Leiterplatte realisiert. Mit dieser sehr preiswerten und prozesssicheren Lösung können sämtliche vorkonfektionierte Leitungen sehr schnell an die Automatisierungsbaugruppe angeschlossen werden.

 

Modulare Steckverbindersysteme

Aufgabenstellung:

Bei vielen Applikationen ist es sinnvoll unterschiedliche Funktionen wie Leistung, Signale etc. in einem Steckverbinder unterzubringen. Bei kleineren bis mittleren Bedarfsmengen ist allerdings die Entwicklung eines speziellen Steckverbinders unwirtschaftlich.

 

Lösung:

Mit Hilfe von modularen Steckverbindersystemen realisiert SANGEL® eine Vielzahl von kundenspezifischen Sonderlösungen